XBox 360 Slim & Quiet

Die ganze Welt wartet nun auf die PS 3 im neuen Gewand alla PS 3 Slim. Kostenreduktion wird als Mehrwert verkauft. Mal abwarten ob der Formfaktor der PS3 Slim ein Mehrwert darstellt und es nicht nur heisst dünner aber breiter. 😉

Unabhängig davon würde ich mir wünschen, dass Microsoft die XBox 360 überarbeitet. Das Design finde ich eigentlich recht zeitlos und okay, aber wie wäre es mit einer XBox 360 Quiet ?! Dann noch WIFI-Adapter fest in die Wunderbox und alle sind glücklich. Da meine Extragarantie nach 3 RROD in wenigen Monaten abläuft, würde ich glatt zuschlagen. Zudem wäre eine größere Festplatte auch klasse. Ich habe noch das alte 20 GByte Modell.

Glücklich zumindest bis nächstes Jahr XBox 360 Natal erscheint. Hoffentlich vergisst MS nicht die Grafikchips zu pimpen und etwas mehr RAM zu spendieren. Ich hoffe Microsoft schränkt die Spieleentwickler nicht ohne Grund so ein, dass nur über die offiziellen Bibliotheken die Hardware der Xbox 360 angesprochen werden darf. Damit könnten viele alte Spiele einen angenehmen Pimp-Effekt auf einer verbesserten Hardware erleben. Sony hat sich diesen Weg bereits verbaut.

Wie cool wäre es, wenn z.B. Mass Effect 1 oder Fallout 3 butterweich mit 60 FPS über den Schirm flimmern?!

Advertisements

Kundenservice von Microsoft

Ein Hinweis auf meinen Blogeintrag war Mircosofts Kundensupport einen Anruf wert. Der nette Herr Müller rief an und drückte sein ehrliches Bedauern aus und versprach mir ein neues Gamepad als Trostpflaster.

Ich sage vielen Dank!

Microsoft hält nicht Wort

Meine XBox 360 ist zurück… HALT!rrod-pic

Es ist gar nicht meine alte XBox. Es handelt sich um eine Austauschkonsole. Deshalb ging es auch so fix, denn ich habe nur etwas mehr als eine Woche warten müssen. Nicht schlecht! Es dauerte die letzten Male 2-3 Wochen. Aber dafür habe ich meine gepflegte Wohnzimmerkonsole gegen eine zerkratzte Konsole getauscht. HMPF! Naja… dafür läuft sie jedenfalls.

Was mich aber viel mehr ärgert ist das Verhalten von Microsoft. Letzten Sommer – mein 2ter RROD ereignete sich – erzählte mit der Kundenservice, dass ich bei einem 3tn RROD ein tolles Trostpflaster erhalten würde. Ich fand die Aussage schon etwas höhnisch… wer will denn schon einen Konsolenausfall freiwillig erleben?!

Nunja – nun ereignete sich tatsächlich ein 3ter RROD und auf Nachfrage beim Kundensupport bei der Schadensmeldung wurde mir versichert, dass man da schon was machen kann und ich nach dem Erhalt meiner reparierten Konsole nochmals anrufen soll.

Gesagt getan. SEUFZ.

Die gute Dame am Telefon fragte bei ihrem Vorgesetzten an und kam mit der Aussage zurück ans Telefon, dass ich ein Trostpflaster beim 4ten RROD erwarten darf!

Ich fühl mich echt… … … nicht ernstgenommen.

RROD die Dritte

Mitten im Gefecht friert meine XBox 360 ein. Mein Gegner kurz vor der Flinte. Nichts mehr zu machen… ich betätige den Power-Schalter der Xbox und promt blinken die bekannten 3 LED-Segmente rot auf. HMPFFF!!!

RedRingOfDeath Nummer 3 !!!

Es nervt. 7 Monate nach dem letzten RROD wähle ich die Hotline-Nummer im Schlaf. Jahaaa… die Leuchte am Netzteil leuchtet ein gesundes Grün, antworte ich der freundlichen Supporterin, die mit einem osteuropäischen Akzent stottert. In schnörkelloser Kurzform schildere ich alle Merkmale, die Ihr den RROD beschreiben. SEUFZ. Grad waren 2 neue XBox 360 Spiele von Amazon angekommen. Das Osterwochenende war teilweise zum Zocken mit Freunden verplant.

7 Tage soll es nur dauern, bis meine Konsole zurück bei mir sein wird. Ein besonderer Service sei es… auf Nachfrage würde man mir im Anschluss noch ein Goodie als Trostpflaster senden. HMMM. Wird es wirklich trösten können?

Mir juckt es in den Fingern. Ich will jetzt Call of Duty zocken… GRRR.