Mac OS X Snow Leopard

Das ging aber ganz schön fix! Donnerstagabend habe ich Mac OS X Snow Leopard online per iPhone bestellt und heute kam es dann auch schon per Post in der Firma an.

Mac OS X Snow Leopard VerpackungDas Bild habe ich übrigens mit dem iPhone 3GS aufgenommen. Ich bin von der Qualität nicht so begeistert. Das konnte vor 4 Jahren mein Sony K750i schon besser. 😦

Wenn ich heute am Abend mit meiner Freundin Doctors Diary ansehe (PSSST!), werde ich parallel Mac OS X Snow Leopard installieren. Mein System hatte ich bereits am Wochenende per Time Machine gesichert. Es sollte also nichts Schlimmes passieren.

Besonders gespannt bin ich auf den zusätzlichen Speicherplatz, den ich nach der Installation zusätzlich auf der HDD haben soll. Mein schwarzes Macbook der ersten Generation röchelt mit nur noch knappen 1.5 GByte freiem Speicher herum.  Wird Zeit, dass ich unsere Bilderbibliothek von iPhoto auf eine externe Festplatte auslagere.

Ich werde berichten, ob und wie das Update gelaufen ist.

Kostenlose Map für CoD WaW

Vor Tagen träumte ich hier im Blog von regelmäßigen Neuerscheinungen von einzelnen Maps und nun überrascht mich heute das neue Update von Call of Duty – World at War.

makin-day

Nach den kurzen Update warte im Game ein Link zu einer neuen Map (knapp 70 Mbyte). Ganz neu ist sie zwar nith, denn es handelt sich um die bekannte Karte Makin – nur bei Tageslicht. Zudem herrscht nun Ebbe an der Küstenline und im Wald befinden sich zusätzlich Barrikaden.

Die Map scheint gelungen und ich freue mich jetzt schon auf tolle Spiele.